Gestrickt hätt ich auch …

… zwischendurch. Man sieht ja bei uns geht es rund mit Messen & Co.

Aber ein großes Thema ist immer die Resteverwertung. Daher habe ich hier aus der
Ferner Vielseitigen 125, die mir vom Chakrentuch übrig geblieben ist, eine Haube gestrickt.

Bunte Hauben für regnerische Tage.
Bunte Hauben für regnerische Tage.

2016-02-07 00.39.342016-02-07 00.39.28

Diese Haube wird ganz einfach zweifädrig begonnen mit je eine Faden in gelb und orange, mit Nadelstärke 6.

2016-02-06 22.58.36Angeschlagen habe ich 85 Maschen und dann in Runden bis zu einer Gesamthöhe von ca. 18cm 4 Maschen links und 4 Maschen rechts stricken. Durch die ungerade Zahl, entsteht ganz einfach dieses Spiralmuster.

Danach erfolgen die Abnahmen immer im Glattrechts-Teil, siehe auch die Erbsenhaube.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.