Kategorie-Archiv: Westen/Pullover

Passt zusammen…

Meine Strickweste – gearbeitet aus Terra von Cheval Blanc (einer reinen Bio-Baumwolle) – passt ideal zum Sommertop! Es macht Sinn, manchmal seinen Kleiderkasten zu durchforsten, und man findet genau dort seine Inspiration für das nächste Strickprojekt und hat gleich einen passenden Look.

Die Weste ist ganz sommerlich und inspiriert von dem Blättermuster im Top.

Der V-Ausschnitt

Der V-Ausschnitt ist ein Klassiker in der Mode, insbesondere in der Strickmode. Er gibt, entgegen dem Rundhals, Einblick in das darunterliegende, der Bluse, Top oder auch der nackten Haut. Er ist daher ein wunderbares Kombi-Teil, für den Alltag, Freizeit oder Büro.

Aber der Ausschnitt kann noch mehr, er ist gut zu unseren Proportionen und verlängert unseren Hals optisch, er streckt uns quasi. Daher wirkt man schnell größer und schlanker.Lasst euch doch einfach von ein paar V-Ausschnitt-Modellen inspirieren:https://www.garnstudio.com/inspirations.php?show=359&lang=de

Wellentop in frischen Farben

Dieses fröhliche Top gearbeitet aus Ferner Baby Merino – das Garn findet ihr hier – ist ein echter Hingucker. Die frischen Farben erinnern mich an einen saftigen Apfel!
Das Modell wurde gearbeitet nach der Vorlage von DROPS „Shore Line“ – diese findet ihr hier.

Die 100% Baby Merino von Ferner liegt dabei ganz weich auf der Haut, und ist ideal für die ersten schönen Frühlingstage geeignet und das in vielen bunten Farbverläufen!

Mein KAL-Saltwater ist fertig!

Puhhh … man glaubt gar nicht wie warm diese Wolle ist! Da kam ich fast ins schwitzen!

Aber jetzt ist mein KAL Saltwater fertig, eine Änderung gegenüber der Originalanleitung von DROPS habe ich mir erlaubt.

KAL Saltwater
KAL Saltwater

In der Anleitung wird die Schulternaht geschlossen in dem Vorder- und Rückenteil mit jeweils ein-zwei Krausrippen abgeschlossen werden und dann vernäht. Dann hat man eine stark sichtbare Naht, bei so einen fließenden Modell, würde mir dies nicht gefallen. So habe ich in einer Hinreihe aufgehört zu stricken, und dann beide Teile mit der Maschennaht geschlossen. So gibt es zwar eine Naht, aber sie ist kaum sichtbar. Diese Variante würde ich aber, aufgrund des Garns, keine Anfänger empfehlen.

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit diesen Modell, ich hätte es auch eine Größe kleiner stricken können, aber so ist es eine flauschige Weste für alle Lebenslagen.

Zwischenstand und Vorbereitung

Wir stecken mittendrin – in den Vorbereitungen zur nächsten Messe!

Wir sind dieses Jahr, ein weniger zeitiger als sonst, aber der Osterhase möchte ja im Schnee spielen, auf der Kreativmesse Ost – Frühjahr-Edition. Diese findet am 27. & 28.02. wieder im Modegroßcenter in Wien statt. Infos findet ihr dazu auch hier.

Dazu gibt es bei uns auf der Facebookseite, wieder ein Gewinnspiel für Freikarten.

Freikarten gewinnen!
Freikarten gewinnen!

 

 

 

 
Also notiert euch gleich den Termin!

Und noch einen Zwischenstand für den KAL Saltwater, zeige ich euch auch – der muss aber bis nach der Messe ruhen.

KAL Saltwater
KAL Saltwater

Wir sagen leise „Servus“

Keiner war so groß wie er!

Keiner hat für so erstaunte Blicke gesorgt!

Keiner hatte soooo lange Farbverläufe!

Wir verabschieden uns mit einem weinenden Auge von VERDI unserem großen Bommelchen!

Wir schicken hier die letzten auf die Reise:

2015-03-04 17.09.30

 

Aber manchmal muss auch Gutes etwas Neuem weichen!

Doch – was nun mit diesen ganzen wunderbaren Anleitungen? Verdi war ja doch ein sehr „spezielles“ Garn.
DROPS hat sich etwas einfallen lassen und gleich 2 Modelle von Verdi nachgestrickt – 2fädrig mit Delight und Brushed Alpaca Silk und wir müssen sagen – ja das gefällt uns!
Da fällt der Abschied doch nicht so schwer oder? http://www.garnstudio.com/inspirations.php?id=191&lang=de

Verdi-Delight