Grün, grün, grün sind …

… alle meine Kleider, grün grün grün ist alles was ich hab. So oder so ähnlich geht das Kinderlied und wir starten grün in den noch nicht vorhandenen Frühling!

Mit einer Kinderhaube in Erbsengrün – aus Ferner Wolle – Merino 80.

Erbsenhaube
Erbsenhaube

Die Qualitäten vom österreichischen Produzenten Ferner Wolle schätzen wir sehr, auch wenn wir nicht permanent alle Farben und Qualitäten lagernd haben. Aber kontaktiert uns einfach, wir besorgen euch gerne die gewünschte Wolle.

Das lagernde Sortiment findet ihr hier.

Die Haube für Sohnemann ist einfach gestrickt und auch für Anfänger geeignet. Auf Rundnadel oder Nadelspiel wird in Nadelstärke  5 84 Maschen angeschlagen und ein Rippenbündchen (4 rechts, 4 links geht sich im Nacken nicht aus – hier stoßen 8 rechte Maschen zusammen, aber für meinen Sohnemann ist dies die Markierung die Haube richtig rum zu tragen)

Das Bündchen wird 6 Reihen hoch gestrickt und dann zum Erbsenmuster gewechselt.

Das Erbsenmuster:

  1. Runde. *1 Masche rechts, 1 Masche links* immer wiederholen
  2. Runde. *1 Masche rechts, 1 Masche links* immer wiederholen
  3. Runde. *1 Masche links, 1 Masche rechts* immer wiederholen
  4. Runde. *1 Masche links, 1 Masche rechts* immer wiederholen

Diese 4 Runden immer wiederholen, bis eine Höhe von ca. 16cm, dann mit den Abnahmen beginnen.
Bei den Abnahmen für Hauben die von unten nach oben gestrickt werden, gibt es unendlich viele Möglichkeiten, ich habe mich bei dieser Haube entschieden nachdem ich ca. die Höhe erreicht habe nach jeder zweiten Runde 8 Maschen abzunehmen, bis nur noch 8 Maschen auf der Nadel sind.

Jetzt wünscht sich Sohnemann noch einen Bommel obendrauf in weiß, mal sehen ob ich ihm das noch ausreden kann, ansonsten sehen wir uns bei Tipp & Tricks, einen kindersicheren Bommel machen wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.