Filzkugeln

Aktuell – und noch bis 01.03. – läuft ja bei uns im Shop www.mealana.at Felting Fever!

Ich habe es mir daher zum Anlass genommen, eine Frage aufzugreifen die eine Kundin auf einer Messe gestellt hat. Herstellung von hohlen Kugeln bzw Filzkugeln ganz allgemein.

Auf der DROPS-Seite findet sich schon eine tolle Anleitung zu Filzkugeln:
http://www.garnstudio.com/lang/de/video.php?id=461&sort=2&thumbnails=on

2015-02-26 10.29.14

 

So fängt alles an – Kügelchen wickeln und ab in die Waschmaschine!

 

 

 

 

2015-02-26 12.11.25 Und so sehen meine „inneren“ Kugeln aus.

2015-02-26 12.19.21

 

Da ich nicht möchte das die innere Filzkugel sich mit der äußeren verbindet, 2015-02-26 12.19.57wickele ich sie in Cellophan-Papier.

 

 

 

 

 

2015-02-26 12.22.16

2015-02-26 15.17.03

Und wieder wird eine Schicht herumgewickelt
und wiederum ab in die Waschmaschine!
Gott sei Dank war heute Waschtag bei mir!

 

 

2015-02-26 15.27.00

2015-02-26 15.46.25

Nun Markieren und Rahmen zeichnen. In meinen Fall ein Herz. Nun arbeite ich mit einer kleinen Schere. Die Cellophanschicht bietet mir eine ideale Kontrolle nicht zu tief ins Bällchen 2015-02-26 15.44.18enzuschneiden. Die beiden Bällchen sind wie erwartet nicht zusammengefilzt – man könnte das innere Bällchen auch entnehmen – oder für Katzen ein Knisterblällchen belassen.

 

 

 

Nun das Herz ausschneiden und herausarbeiten. Die Ränder mit einer Filznadel in Form bringen und glätten! – Jetzt kann das Bällchen aufgefädelt werden oder als Deko dienen.

2015-02-26 15.51.00

 

2015-02-26 20.10.02

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.