Spannen oder nicht spannen…

Wie spanne ich, warum spanne ich und eigentlich eh alles drumherum.

Ich habe vor kurzem aus der tollen DROPS Lace die Stole „New Leaf“ gestrickt, und gleich nach dem Abketten sieht die Stola so aus:

Das Muster der Stola, mit den zusammengestrickten Maschen und den Löchern, sorgt dafür das Teile erhaben und die ganze Stola wellig ist. Kann man die Stola so tragen – ja klar! auch in diesem Zustand ist die Stola interessant, durch das Spannen ( in diesem Fall einfach gut nasse machen und über einen Flügelwäscheständer mit einem Haufen Kluppen) kommt jedoch in diesem Fall, das Muster besonders gut zur Geltung.

Ob gespannt oder nicht, die Entscheidung liegt ganz bei dir, in beiden Varianten kann ein Tuch interessant wirken!

Wie ist deine Meinung dazu – schreibs mir in den Kommentaren dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.