Nachbargeschichten

Heute morgen waren wir ein wenig früher im Geschäft (apropo wir sind heute Samstag für euch bis 13 Uhr da) – und da lag genau bei unserem Eingang dieser wunderbare süße Duft nach warmen Semmeln, Kipferln und Gebäck in der Luft. Es ist genau der Duft, den man sich am Sonntagmorgen wünschen würde, das er süsslich, schwer ins Schlafzimmer wabbert.
Zu Verdanken haben wir diesen angenehmen Morgengruß unserem „Nachbarn“, den gleich gegenüber liegt die Traditionsbäckerei Kustor, die in dem Gebäude auch immer noch frisch bäckt. Also das nächste Mal, doch einfach mal beim Kustor vorbeischauen und sich wirklich gutes Gebäck gönnen!

Das Bild zeigt eine historische Aufnahme des Geschäftes.Direkt zum Bäcker: www.baeckerei-kustor.at

Und als Anregung – kleine Törtchen für die Puppen/Kinderküche findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.